Haus & Gelände

Lage

Unser stattliches Bauernhaus liegt mitten auf einem goldenen Sandstein-Hügel in einem Nebental bei Petritoli, umgeben von Feldern und Oliven mit einem herrlichen Blick in die Landschaft Richtung Westen und die Bergkette der Monte Sibillini. Seinen Namen erhielt es als ein markantes Bauwerk des ehem. Borgo San Vitale, das mittlerweile direkt zu Petritoli gehört.

Es war die berühmte Liebe auf den ersten Blick, als Investition und Projekt in Italien eine echte Herausforderung, trotzdem so verlockend, dass wir es unbedingt machen mussten.  Und jetzt ganz sicher nicht mehr das kleine Ferienhäuschen, das irgendwo in Italien liegt und nur an 6 Wochen im Jahr besucht wird. Dieses Projekt war immer gleich neben Berlin das zweite Zuhause, auch gleich mit dem Bewusstsein, wichtige Dinge im Leben dann auch mal wirklich tun zu müssen.

Grundstück & Boden

Zum Anwesen gehören ca. 6,5 Ha, die größtenteils von unserem Pächter Mariano bestellt werden; wir selbst bearbeiten alle 180 Olivenbäume und den Garten für den Gemüsebedarf (siehe auch 'Produkte'). Unser Boden ist sehr fruchtbar, so wie der meiste der Region, mit viel Lehm und zum Glück auch mit etwas Sand vom "Goldenen Berg".